Kreuzfahrt#9-Visby

P1100378

Unser heutiger Halt war Visby auf Gotland.

Da wir dieses Mal nicht direkt im Hafen anlegen konnten, sind wir mit den Rettungsbooten getendert. Dazu musste man an der Rezeption Tenderkarten kaufen. Auf jeder Karte stand ein Land. Wurde dieses Land aufgerufen musste man sich zum Ausgang begeben und es ging los.

Im Hafen angekommen sind wir erst Mal die Straße Richtung Innenstadt entlang gelaufen. Visby ist ein kleiner Ort, der größte von Gotland. Es gibt dort viele Kirchruinen und einen Marktplatz, wo sich viele Restaurants und Cafés befinden.

Als Erstes waren wir in einem süßen Teeladen. Dann sind wir weiter durch Gassen zum Marktplatz gelaufen. Dort haben wir im „Glasscafé“ eine Eis gegessen und sind dann weiter zum Aussichtspunkt gegangen. Das Café kann ich euch empfehlen. Dort gibt es sogar Lakritzeis, aber das haben wir nicht probiert. Vorher waren wir noch in St. Marien Dom, welcher sich unterhalb des Aussichtspunktes befindet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schließlich sind wir entlang der Stadtmauer wieder zum Marktplatz gelaufen und von dort durch den Park zurück zum Hafen.

Unser nächster und letzter Halt ist Kopenhagen.

Bis bald.

Lea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s